Home
Hochsprungmeeting
Trainingszeiten
Wettkämpfe
Impressum


Philip wird Landesmeister im Dreisprung

(22./23.06.2017, Büdelsdorf) Die Trainingsleistungen hatten es bereits angedeutet, Philip würde sich ziemlich sicher im Dreisprung erheblich verbessern. Er steigerte sich nicht nur auf tolle 11,35 m. Es wurde sein großer Tag, denn er gewann den Landesmeistertitel. Die anderen vier Heiligenhafener hatten sich auf Rang 4 verschworen: Wiebke 4. über 800 m., Philipp 4. mit der Kugel, Lukas 4. mit dem Diskus, Justin 4. mit der Kugel, wobei die drei Werfer auch noch jeweils einen 5. Platz belegten - Philipp Diskus, Lukas Kugel, Justin Diskus. Zusätzlich waren von uns gleich fünf Kampfrichter aktiv: Günter, Naomi, Sophie, Philip und Tilo. Die drei letztgenannten schlossen mit diesem Einsatz auch den praktischen Teil ihrer KR-Ausbildung ab und sind nun bei allen Meisterschaften als KR einsatzbereit. Herzlichen Glückwunsch.

**************************************************************************************************************************************

Mit Bestzeit auf den 8. Platz bei den Norddeutschen U20 Meisterschaften

(15./16.07.2017, Hamburg) Leider war Wiebke im langsameren von zwei 800 m Läufen bei den Norddeutschen gesetzt worden. So lief sie im Alleingang von der Spitze zu einer neuen Bestzeit von 2:21,83 min. Immerhin wurde sie damit Gesamtachte und erhielt noch eine Urkunde. Am Sonntag über 1500 m war sie dann allerdings so platt, dass sie dem Feld nur noch hinterherjoggen konnte.

**************************************************************************************************************************************

Cara zweifache Kreismeisterin

(08.07.2017, Eutin)

**************************************************************************************************************************************

Michael überraschend Deutscher Seniorenvizemeister über 100 m

(30.06.-02.07.2017, Zittau) Gleich mit drei Medaillen im Gepäck kehrte Michael von den deutschen Seniorenmeisterschaften zurück. Überraschend gewann er dadei über 100 m in 11,86 sek Silber. Auch über die zwei Bronzemedaillen über 200 m und mit der 4x100 m Staffel der StG Ostsee darf er sich freuen. Die Kinder seiner Trainingsgruppe sind jedenfalls mächtig stolz auf ihren Trainer.

**************************************************************************************************************************************

Trotz Verletzung Fünfter bei der NDM U18

(24./25.06.2017, Berlin-Lichterfelde) Leider gingen Nick und Lukas jeweils mit einer Verletzung bei den Norddeutschen Meisterschaften an den Start. Die besondere Atmosphäre auf einer blauen Bahn (wie im Olympiastadion) starten zu dürfen, wollten sie sich aber beide nicht entgehen lassen. Nick sprang trotz Schmerzen mit 6,70 m eine tolle Weite. Fünfter Platz. Lukas konnte die 400 m nur joggen, auf die 400 m Hürden musste er ganz verzichten.

**************************************************************************************************************************************

KM Teil I ins Wasser gefallen

(24.06.2017, Malente) Heftigste Regenfälle führten dazu, dass bei der KM Teil 1 nur die Laufwettbewerbe durchgeführt werden konnten. Alle technischen Disziplinen werden in Heiligenhafen beim 2. Teil der KM nachgeholt. So wurden auch nur Lena und Michael jeweils Kreismeister über 100 m.

**************************************************************************************************************************************

Block-Landesmeisterschaft und Talentsichtung

(18.06.2017, Büdelsdorf) Dan Even als Fünfter im Block Lauf und Isa als Sechste im Block Wurf schaffen die beiden einzigen Einzelurkundenplätze in der LM-Wertung. Die Mannschaft mit Melissa, Lena und Isa wird Siebente.

**************************************************************************************************************************************

Nick springt DM-Norm, Wiebke wird Doppel-Landesmeisterin

(10./11.06.2017, Hamburg) Dieses Wochenende werden wir noch lange in Erinnerung behalten. In einem tollen Weitsprungwettbewerb springt Nick mit 6,83 m die erhoffte DM-Quali. Am 04.08. geht es jetzt nach Ulm zur DM. Über 100 m läuft er mit 11,91 sek erstmals uner 12 sek, verzichtet aber aufgrund einer leichten Verletzung auf das A-Finale und weitere Starts. Ein weiterer doppelter Paukenschlag: Am Samstag über 1.500 m und am Sonntag über 800 m gewinnt Wiebke jeweils mit famosen Entspurt den Landesmeistertitel in der WJU18. Auch Lukas kann sich über 400 m, 800 m und mit dem Diskus (erstmals über 30,00 m) stark verbessern.

Kampfrichter: 

Fans: 

 

**************************************************************************************************************************************

Sieben Titel bei Wurf-Kreismeisterschaften

(31.05.2017, Grömitz) Leider nahmen nur vier Vereine aktiv an den Wurfkreismeisterschaften teil. Von uns wurden Naomi (Diskus, Speer WJU20) und Philipp (Kugel, Diskus MJU20) Doppelkreismeister. Je einen Titel sicherten sich Isa (Kugel W14), Justin (Diskus M13) und Uri (Speer MJU20).

 
 

**************************************************************************************************************************************

Michael Landesmeister über 100 m, 200 m und mit der Sprintstaffel

(28.05.2017, Flensburg) Bei den Senioren-Landesmeisterschaften gewann Michael sowohl über 100 m, als auch über 200 m den Landesmeisterstitel der Senioren M40. Gemeinsam mit drei Sprintern aus Fahrdorf  (gemeinsam StG Ostsee) wurde er auch Landesmeister in der 4 x 100 m Staffel.

 

**************************************************************************************************************************************

Zwei Platzierungen unter den ersten Sechs

(27.05.2017, Itzehoe) Auch in diesem Jahr meinte es Petrus zu gut mit den Aktiven bei den Langstreckenlandesmeisterschaften. Temperaturen nahe 30 C und Windstille, nicht gerade optimale Bedingungen für Langstreckler. So musste Dan Even auch leider nach 1.400 m aufgeben. Lukas steigerte seine Bestzeit um fast 30 Sekunden und wurde Vierter der MJU18. Gina lief auf Rang fünf bei der Jugend W14. Im Rahmenwettbewrb über 100 m konnte Philipp seine Jahresbestzeit verbessern.

 

 

**************************************************************************************************************************************

Lukas verfehlt Richtwert für die Norddeutschen knapp

(25.05.2017, Flensburg) Lukas benötigte für die 400 m Hürden bei den Landesmeisterschaften 62,77 sek, damit verfehlte er den NDM-Richtwert ganz knapp um 0,47 sek und wird neunter. 

**************************************************************************************************************************************

Nick wird sechster bei Fünfkampf-Landesmeisterschaft

(20.05.2017, Kiel) Einen tollen sechsten Platz belegte Nick bei der Landesmeisterschaft im Fünfkampf. Insbesondere im 100 m Lauf, sowie Weit- und Hochsprung zeigte er bereits sehr gute Form.

**************************************************************************************************************************************

Lukas wird Bezirksmeister im Kugelstoß

(20.05.2017, Ratzeburg) Eine ganz Reihe neuer Bestleistungen konnten bei den Bezirksmeisterschaften in Ratzeburg aufgestellt werden. Lena und Dan Even nähern sich der 14 sek-Marke über 100 m. Michael bleibt erneut unter 12 sek. Im Diskuswurf kratzen  Isa an der 20 m- und Lukas an der 30m-Grenze. Philipp und Lukas nähern sich der 10 m-Linie im Kugelstoß.

**************************************************************************************************************************************

Erster erfolgreicher Einsatz

(20.05.2017, Ratzeburg) Sophie, Philip und Tilo hatten ihren ersten Einsatz als angehende Kampfrichter.

 

**************************************************************************************************************************************

Erneut zwei Landesmeisterschaftsplatzierungen unter den ersten sechs

(01.05.2017, Kaltenkirchen) Wiebke wird Vizelandesmeisterin über 10 Km und Dan Even sechster über 5 Km bei den Straßenlauflandesmeisterschaften in Kaltenkirchen.

 
 

**************************************************************************************************************************************

Vier neue Kampfrichter!

Barbara, Sophie, Tilo und Philip bestanden erfolgreich die Kampfrichterprüfung. Damit haben wir jetzt neun ausgebildete Kampfrichter. Hurra!

 

**************************************************************************************************************************************

Robin Mehrkampfkönig in der Kinderleichtathletik

Robin konnte seinen Kreismeistertitel des Vorjahres verteidigen. Beide Staffeln fast zeitgleich auf den Plätzen sechs und sieben.

**************************************************************************************************************************************

15 Kreismeistertitel bei Hallenkreismeisterschaften

Toller Auftakt bei den Hallenkreismeisterschaften, denn wir konnten noch einmal drei Titel mehr als im Vorjahr gewinnen. Erfolgreichster Athlet war Aaron mit 3 Siegen (60 m, Hoch und Weit). Marvin gewann zudem noch die 800 m, damit gingen alle Titel bei den Kindern M10 an Heiligenhafen. Bei den Mädchen W10 siegte Shalina im Hochsprung. In der Jugend W14 gewannen Melissa (Hoch), Gina (800 m) und Lena (60 m) je einen Titel. Ebenfalls über 60 m war Wiebke in der WJU18 erfolgreich. Den einzigen Hürdentitel gewann Luca bei der Jugend M12. Nick gewann die beiden Sprungdisziplinen (Weit / Hoch) in der MJU18 deutlich und in der letzten Entscheidung des Tages gewannen über 800 m Dan Even (M14), Lukas (MJU18) und Philip (MJU20) jeweils ihre Altersklasse.

**************************************************************************************************************************************

Weiter, immer weiter

Beim 1. "Flying Indoor" in Dortmund steigerte Nick seine Weitsprung-Bestleistung auf bärenstarke 6,62 m. In einem starken Feld belegte er den 3. Platz.

**************************************************************************************************************************************

Wiebke macht es noch einmal

Wie bereits in der vergangenen Woche stürmte Wiebke zu Gold über 400 m und als wenn das noch reichte, lief sie auch über 800 m erneut zu Silber. Ebenfalls zwei Silbermedailien gewann Nick über 60 m Hürden und im Dreisprung. Ausserdem wurde er Fünfter im Weitsprung. Lukas konnte sich bei seinen Starts über die Kurzhürden , 400 m und 800 m weiter verbessern. Erstmalig trat auch Yannick bei Landesmeisterschaften an. Leider verletzte sich Philipp über 60 m.

 

 

**************************************************************************************************************************************

1 x Gold, 1 x Silber, 1 x Bronze

Neun Aktive und eine Hallensprechein, mit einem so großen Aufgebot waren wir noch nie bei einer Landesmeisterschaft vertreten.

Für Lena, Isa, und Gina waren es sogar die ersten Landesmeisterschaften, fast alle anderen traten erstmalig in einer neuen Altersklasse an. So war es auch nicht verwunderlich, dass nicht  alle Träume in Erfüllung gingen und wir teilweise auch Lehrgeld sammeln mussten. Trotzdem ein tolles Abschneiden: Gold (400 m) und Silber (800 m) durch Wiebke. Bronze für Dan Even über 3.000 m, sowie zwei fünfte Plätze durch Nick (6,41 m !!! im Weitsprung) und Gina (2000 m Bestzeit um eine halbe Minute gesteigert!!!), sowie Achtungserfolge durch Philipp (7. Kugel), Philip (8. Dreisprung) und Isa (8. 800m).

Und auf "unsere" Hallensprecherin Naomi wurden wir auch ganz oft angesprochen.

**************************************************************************************************************************************

Zwei zweite Plätze bei Cross-Landesmeisterschaften

Eine sehr matschige Strecke und der Rodelberg forderten den Crossläufern bei den Landesmeisterschaften in Leck-Klintum alles ab. Lukas (4./M15), Nick (5./M15) und Dan Even (8./M14) belegten in der Mannschaftswertung MJU16, ebenso den zweiten Platz wie Wiebke bei der WJU18. Alle vier liefen 3.900 m. Bei den Senioren M55 erreichte Frank den 4. Platz über 7.200 m.

 **********************************************************************************************************************************************************************

Noch einmal acht KM-Titel bei Cross-Meisterschaften

Cara und Shalina setztes im ersten Lauf des Tages gleich das Signal für alle folgenden Heiligenhafener Läufer: Doppelsieg mit großem Vorsprung. Mit Lina, Moritz, Gina, Jona, Lukas, Wiebke und Frank konnten sieben weitere TSVer einen ersten Platz erringen. Damit stehen am Ende der Saison 69 KM-Titel in der Erfolgsbilanz.

 

 **********************************************************************************************************************************************************************

Justin und Lukas siegen beim "Fest der 1000 Zwerge"

Völlig überraschend konnten sowohl Justin (Ball M12, mit tollen 54,00 m), als auch Lukas (Diskus M15, mit starken 36,30 m) jeweils ihren ersten Sieg beim Zwergenfest feiern. Zwei zweite Plätze durch Luca (Hoch M11, 1,38 m höhengleich mit dem Sieger) und Nick (Weit M15, tolles Comeback mit 5,68 m), sowie ein dritter Platz durch Lukas (300 m M15, 41,88 sek) rundeten das sensationelle Ergebnis ab.

 

**********************************************************************************************************************************************************************

Vier Lauf- und ein Wurftitel bei Kreismeisterschaften

Gina, Jona, Dan Even (jeweils 2.000 m), sowie Wiebke (3.000 m) waren auf der Laufbahn nicht zu bezwingen. Philipp gewann den Diskuswurf der MJU20 unter Flutlicht. Ausserdem schafften auch Wiebke, Justin und Lukas mit dem Diskus, sowie Isa und Lukas mit der Kugel bestenlistenreife Ergebnisse.

**********************************************************************************************************************************************************************

Lukas siebenter bei den Norddeutschen

Einziger Teilnehmer bei den Norddeutschen Meisterschaften der U16 in Rostock war Lukas. Über 300 m Hürden wurde er überraschend siebenter in starken 45,78 sek. Am zweiten Tag lief er in 2:16,60 min erstmals unter 2:20 min.

 

 

**********************************************************************************************************************************************************************

Erneut 15 Kreismeistertitel bei Einzelmeisterschaften Teil II

Fünf Doppelkreismeister|innen: Melissa (Ball, Hoch), Wiebke (100 m, 400 m), Aaron (Weit, Schlagball), Moritz (50 m, Schlagball), Michael (100 m und 400 m), sowie Lena (75 m), Lennard (Weit), Luca (Hoch) und Justin (Ball) und zum Abschluss die 3x800 m Staffel der weiblichen Jugend U14 mit Gina, Lena und Isa sorgten erneut für eine weitere Titelflut.

 **********************************************************************************************************************************************************************

Michael erneut Deutscher Meister

Am vergangenen Wochenende wurde Michael erneut Deutscher Meister mit der Staffel der StG Ostsee. Diesmal siegte er gemeinsam mit Michael Schweinert, Jörg Köpke und Christian Emmerich (alle TSV Fahrdorf)  über 4x100m der Senioren M40. Ausserdem wurde er über 100 m Sechster, 200 m Fünfter und 400 m Achter. 

****************************************************************************************************

19 Kreismeistertitel gewonnen bei Heim-Kreismeisterschaften

Pünktlich zum Wettkampfbeginn hörte der Regen auf und kaum war die Kreismeisterschaft vorbei, setzte er wieder ein. Dazwischen lagen 5 1/2 Stunden spannende Wettkämpfe. Mit 19 Kreismeistertiteln waren wir das erfolgreichste Team. Aus einer starken Mannschaftsleistung ragen die Staffelergebnisse hervor. Fünf TSV-Staffeln gehen an den Start - vier gewinnen, dazu noch zwei erste Plätze mit den StG Ostholstein-Staffeln. Wieder einmal haben unsere W13 Mädels alle KM-Titel ihres Jahrgangs gerecht unter sich aufgeteilt.

 

 **********************************************************************************************************************************************************************

Starker Auftritt bei Block-LM durch Lukas

Fünf Starts - vier Bestleistungen + Punktebestleistung = Lukas hat sich sehr gut verkauft bei der Block-LM.  Insbesondere über die Hürden scheint der Knoten endlich geplatzt zu sein. Dazu die 2.000 m erstmalig unter 7 Minuten. Am Ende steht ein schöner vierter Platz.

 **********************************************************************************************************************************************************************

Zweimal Bronze durch Wiebke und Lukas

Das gleiche kleine vierköpfige Team, wie bei den U18-Landesmeisterschaften ging auch bei den U20 bzw. U16-Landesmeisterschaften an den Start. Wiebke gewann über 800 m die Bronzemedailie und wurde über 400 m Fünfte. Lukas erwies sich als Vielstarter in der M15: Bronze mit dem Diskus, Vierter über die Hürden, Fünfter im 800 m Lauf, sowie Sechster mit der Kugel lautete seine Erfolgsbilanz. Philipp hatte Pech: Bei seinem Diskuswurfwettbewerb regnete es in Strömen. Der Ring war nass und liess nur Standwürfe zu. Da bei diesen Bedingungen nur zwei Werfer antraten, wurde der Wettbewerb auch nicht für die Landesmeisterschaften gewertet. Wie gewohnt, lieferte Naomi einen sehr guten Job als Kampfrichterin beim Stabhochsprung ab.

**********************************************************************************************************************************************************************

Naomi als Sprecherin bei den Landesmeisterschaften

Bei den U18-Landesmeisterschaften in Hamburg überzeugte Naomi mit einem gelungenen Debüt als Stadionsprecherin. Wiebke belegte zwei fünfte Plätze über 400 m bzw. 800 m. Lukas wurde siebenter im Vierkampf der M15 und Philipp belegte den achten Platz im Diskuswurf.

 **********************************************************************************************************************************************************************

Sechs Kreismeistertitel bei Mehrkampf-KM - ein starkes Ergebnis

Cara (W9), Aaron (M9), Moritz (M10 und Luca (M11) im Dreikampf, sowie Melissa (W13) im Vierkampf sorgten für die Einzeltitel. Besonders schön, dass Lena, Isa, Melissa, Martje und Anna-Lea auch noch die Mannschaftswertung der weiblichen Jugend U14 mit genau 7.300 Punkten gewannnen.

 

**********************************************************************************************************************************************************************

3 x 1000 m Staffel holt erste Medailie für StG Ostholstein

Philip, Timo und Lukas liefen bei den Langstaffel-Landesmeisterschaften ein ganz tolles Rennen und gewannen Silber über 3x1000m der MJU18. Nach 9:18,87 min. blieb die Uhr stehen.

 

  

**********************************************************************************************************************************************************************

Michael schafft dritte DM-Quali

Bei den Bezirksmeisterschaften in Lücbeck läuft Michael mit 11,98 sek wieder unter 12 sek. Noch größer war die Freude über 400 m:  In 57,40 Sek bleibt er genau ein Zehntel unter der DM-Norm. Damit hat er jetzt die Quali über 100 m, 200 m und 400 m  für die Senioren-DM M40 in der Tasche.

 

**********************************************************************************************************************************************************************

Lukas wird Überraschungs-Landesmeister

Bei über 30 Grad im Schatten gewinnt Lukas völlig überraschend LM-Gold über 3.000 m der Jugend M15. Wiebke wird sechste bei der weiblichen Jugend U18.  Ausserdem fand dazwischen noch ein ganz spannendes Olympia-Qualifikationsrennen der Frauen über 3000 m Hindernis statt. Wiebke und Lukas waren sich einig: Diese Veranstaltung war ein ganz "heißes" Ding. (Im wahrsten Sinne des Wortes.) 


**********************************************************************************************************************************************************************

Höhenflüge in Heiligenhafen

Rico gewinnt das 1. Hochsprungmeeting und springt zum ersten Mal über 1,61 m. Linus wird mit guten 1,55 m Dritter, ebenso wie Melissa mit 1,34 m bei den Mädchen. Aber das Schönste überhaupt: (fast) alle anderen sprangen auch noch persönliche Bestleistung. Da hat sich das Training in den Wochen vorher doch gelohnt. Deshalb auch ganz viele Bilder:

Rico - Der Sieger:

 

 




 **********************************************************************************************************************************************************************

Silber und Bronze bei Langhürden-Landesmeisterschaften

Zwei Teilnehmer, zwei Medailien = optimale Ausbeute. Wiebke errang Silber über 400 m  Hürden der weiblichen Jugend U18, Lukas gewann Bronze über 300 m Hürden der Jugend M15.

 

 **********************************************************************************************************************************************************************

Das Plakat für die Einzel-Kreismeisterschaften Teil I ist da!

 

 **********************************************************************************************************************************************************************

 Die neue Hochsprunganlage ist da

Wir hatten zwar erst Ostern, aber es fühlt sich an wie Weihnachten: Endlich ist die langersehnte neue Hochsprunganlage da. Noch ist sie zwar sicher abgedeckt, aber am Mittwoch werden wir das Schatzkästchen öffnen und am 21. Mai wollen wir die Anlage mit einem Hochsprungmeeting einweihen.

Und ebenfalls seit heute haben wir endlich eine reine Leichtathletikgarage. Da wir uns diese mit der Schule teilen, stehen uns auch deutlich mehr Kugeln, Disken und Sperre zur Verfügung:

 

**********************************************************************************************************************************************************************

Die Kleinsten ganz GROSS

Bei der Kinderleichtathletik-Hallen-KM haben  unsere Jüngsten super abgeschnitten. Vier von zehn möglichen Titel gingen nach Heiligenhafen. Robin gewinnt den Dreikampf der Kinder M6, Lennard siegt in der M7 und Shalina verteidigt ihren Titel bei bei den Kindern W9. Besonders toll: Robin, Lennard und Skadi gewinnen auch noch die  3 x 1 Runde Hindernisstaffel der Kinder U8. Dazu kommen zahlreiche vordere und gute Platzierungen. 

**********************************************************************************************************************************************************************

Das Glück der Tüchtigen

500,- € beim Sportabzeichen-Teamwettbewerb gewonnen. Das Glück gehört eben doch den Tüchtigen - Von knapp 50 Kindern und Jugendlichen hatten 37 in 2015 das Sportabzeichen erworben. Und jetzt: Toller Preis für tolle Leistung. Martin, Ursula, Michael, Sophie, Philip und Philipp hatten allen Grund zur Freude bei der Feierstunde in Pönitz anläßlich der  Urkunden- und Scheckübergabe. 

 

 

 **********************************************************************************************************************************************************************

Kugel kaputt

Es deutete sich schon seit einiger Zeit an, Die Risse in der 5 Kg-Hallenkugel wurden größer und größer. Beim Training am 27.02.2016 ist es dann passiert. Nach einem fulminaten Stoß von Philipp, bröselte die Kugel auseinander. Für die kleinen Forscher: Der Inhalt der Kugel besteht aus vielen Kugeln und Kügelchen unterschiedlicher Größe, damit das entsprechende Gewicht erreicht wird.

 

 **********************************************************************************************************************************************************************

1. Teil der Mission "50 KM-Titel in 2016" ausgesprochen erfolgreich erfüllt

Für das Top-Ergebnis 12 Kreismeistertitel bei der Hallen-KM sorgten: Lena (3 Titel - 60 m, Weit, Hoch W13), Isa (1 Titel - 800 m W13), Moritz (1 Titel - 60 m M10), Luca (2 Titel - Weit, Hoch M11), Jona (1 Titel - 800 m M12), Dan Even (1 Titel - 800 m M13), Nick (2 Titel - 60 m Hürden, Weit), sowie Philipp (1 Titel - 60 m MJU18). Super!       

 

**********************************************************************************************************************************************************************

Wiebke erstmalig 800 m-Landesmeisterin

Nach zahlreichen zweiten und dritten Plätzen bei Landesmeisterschaften gewinnt Wiebke endlich das ersehnte Gold über 800 m der U18. Zudem wird sie 4. über 400 m und belegt mit der StG-Staffel den 5. Platz. Pech für Philipp: Um Sekundenbruchteile verpasst er zunächst die Finalläufe über 60 m und dann erwischt es diesmal die StG-Staffel der Jungen: Disqualifikation nach tollen Lauf. Schade! Michael testet gegen 10-20 Jahre jüngere Gegner seine Form für die Deutschen Meisterschaften.  Vielen Dank an Naomi, sie kampfrichtert erneut.

 

**********************************************************************************************************************************************************************

Gold, Silber und zweimal Bronze 

Wie im vergangenen Jahr gewinnt Nick erneut den Landestitel im Weitsprung, über die Hürden erreicht er Bronze und im 60 m Sprint wird er Sechster der M15. Lukas entdeckt in der gleichen Altersklasse seine Liebe zum Langsprint (4. über 300 m) und zur Mittelstrecke (5. über 800 m). Im Dreisprung der U20 gewinnt Philip Silber und Wiebke freut sich über Bronze (400 m), sowie einen 4.Platz (800m). Philipp rennt zunächst neue Bestzeit über 60 m und wird mit der StG Ostholstein-Staffel Sechster. Die Mädchen-Staffel mit Naomi und Wiebke wird leider disqualifiziert. Naomi und Philipp kampfrichtern diesmal für uns.